CrossTraining



Wie funktioniert Cross Training?

Das Cross Training läuft bei uns nach dem Tabata Prinzip ab und lebt von intensiven Vier-Minuten-Intervallen. Diese 240 Sekunden verlangen einem zwar alles ab – sind aber extrem effektiv. Während man an die persönliche Belastungsgrenze geht, verbrennt man mehr Fett als bei den meisten anderen Ausdauereinheiten.


Das Prinzip:

Auf eine Phase der Anstrengung folgt eine Pause, im Verhältnis 2:1 / 20 Sekunden Belastung / 10 Sekunden Pause – achtmal hintereinander. Im Gegensatz zum normalen Ausdauertraining sind Tabatas die ultimative Fettschmelze, denn sie sorgen für einen erheblichen Nachbrenneffekt, da der Grundumsatz steigt und für 24 Stunden aufrechterhalten bleibt.


„Vier Minuten intensives Tabata-Workout sind genauso intensiv wie eine Stunde schwitzen auf dem Crosser!“